Visualtraining Stenzel Die Optik
Funktionaloptometrie Visualtraining Kinder Erwachsene
Funktionaloptometrie Visualtraining Kinder Erwachsene

Funktionaloptometrie

Wem kann Visualtraining helfen:

  • Kindern mit Lese-/Rechtschreibproblemen, langsames Lesen, vertauschen von Buchstaben, Silben und Wörtern, Flüchtigkeitsfehler beim Abschreiben, unregelmässiges Schriftbild, Konzentrationsschwierigkeiten, nicht gerne ausmalen und ausschneiden, Schwierigkeiten bei Ballspielen, Sport, häufiges Stolpern oder Anstoßen
  • Personen am Bildschirm-Arbeitsplatz / Nah-Stress-Bewältigung
  • Personen mit Kurzsichtigkeit, oder Alterssichtigkeit
  • Amblyopen (Personen mit herabgesetztem Sehvermögen eines oder beider Augen)
  • Sportlern zur erhöhten Reaktionsschnelligkeit, verbesserten Auge-Hand-Koordination, Steigerung der visuellen Kapazitätsnutzung und Erhöhung der Sehleistung
  • Oder allgemein für Personen mit folgenden Symptomen: Anstrengungsgefühl, Ermüdung, Augentränen, Augenbrennen, gerötete Augen, Kopfschmerz, zeitweilig Unscharf- und Doppeltsehen.


Für ein ausführliches Gespräch zu Funktionaloptometrie und Visualtraining nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Das ist gut für Ihre Augen:

  • Sorgen Sie für gutes Licht! Nicht zu dunkel und keine Blendung.
  • Blinzeln Sie die Augen frisch! Mehrmals pro Stunde vom Bildschirm wegschauen und blinzeln.
  • Lassen Sie den Blick schweifen! Die Augenmuskeln lassen sich ebenso kräftigen wie alle anderen Muskeln.
  • Augen-Entspannung: die gewölbten Handflächen vor die offenen Augen legen. Dann mehrere Minuten lang ins Dunkel schauen.
  • Ohr-Akupressur hilft, die Augen zu entspannen.
  • Essen Sie gewußt! Gut für die Augen sind zum Beispiel Vitamin C, E, Vitamin-A-Vorstufen sowie Zink.
  • Sorgen Sie für frische Luft und ausreichend Feuchtigkeit!
  • Schützen Sie die Augen vor Sonne!
  • Entspannungsübungen für den ganzen Körper können positiv für die Augen sein.
  • Augen-Vorsorge! Lassen Sie Ihre Augen regelmäßig von einem Screening-Spezialisten prüfen.